.Anfang. .Heldin. .Contact. .Zeitreise. .Wegweiser. .Ende. .Host.



I love the way you're breaking my heart
It's terribly, terribly, terribly, terribly thrilling
I love the way you're breaking my heart
Although you're gonna ruin it
It's heaven while you're doin' it
19.8.08 03:58


Help, I have done it again.
I have been here many times before.
And, the worst part is there's no one else to blame.
Thought I had my lesson learned.
Although it seems I am happy eventually.
28.7.08 01:27


I tell you how I feel, but you dont care.
I say tell me the truth, but you dont dare.
You say love is a hell you cannot bare.
And I say gimme mine back and then go there - for all I care.

I got my feet on the ground and I dont go to sleep to dream.
You got your head in the clouds and youre not at all what you seem.
This mind, this body, and this voice cannot be stifled by your deviant ways.
So dont forget what I told you, dont come around, I got my own hell to raise.

I have never been insulted in all my life.
I could swallow the seas to wash down all this pride.
First you run like a fool just to be at my side.
And now you run like a fool, but you just run to hide, and I cant abide.



2.2.08 19:30


2.2.08 14:43


Fuck.
Hab nur ich die Angewohnheit mich in die Scheiße zu reiten obwohl ichs eigentlich besser wüsste?
4.1.08 22:32


Madame geht zum Augenarzt. Bzw verlässt den Spezialisten für visuelle Belange. Uns stöpselt sich wie gewohnt zu. Und zwar mit The Used. Und da gibt es so eine nette kleine Ode, und die beginnt mit Sirenengeheul. Also amerikanischen Polizei bzw. Ambulanzsirene.
Gut. Wär man jetzt nicht so Anerika geschädigt wie ich, sprich mit Krankenhaus links vom Haus und Feuerwehr rechts vom Haus, von der Polizei ganz zu schweigen, wo Tag und Nacht einfach im 10 Minuten Abstand so ein Scheiß einsatzfahrzeug mit Sirene vorbeifährt, dassd dir denkst du liegtst mit deinem Bett neben der Straße... gut ich schweife ab... worauf wollt ich hinaus?

Aja... wär man also nicht dementsprechen geschädigt würd einem dann vermutlich eben schon erwähntes Sirenengeheul am Anfang des Songs am Arsch vorbeigehen.

Tja. Aber ich wär nciht ich wenn ich nicht mittem am Hanuschplatz stehen würd und mich geschätze dreißig mal rundherumdreh, mich strecke und hüpfe um besser sehen zu können, und mich wunder seit wann wir denn in Salzburg diesselben Sirenen haben und warum ich immer noch nicht, des von mir erwartete Feuerwehrauto an mir vorbeirauschen hab sehen.

Nach weitern zwei drei Minuten, mit Stöpsel rausziehen und verwirrt lauschen und allem drum und dran, bin ich dann drauf gekommen, dass es an dem lied liegt.
Aber auch erst wie ich des scheiß ding zum vierten mal von anfang an abgespielt hatte.

Ich klopfe mir selbst wiedereinmal auf die schulter, und bemitleide jeden ders tag für tag mit mir aushalten muss.
16.11.07 00:50


Ich bin krank. Und ich hasse kranksein. Wirklich.
14.11.07 19:26


Time is falling down.
And Time is crawling now.
But this isn't me.
And I wanna go now.
I have to go.
15.10.07 19:38


Mehr Ich sein. Das ist das Ziel. Irgendwie so. Ich denk ich bin etwas verloren. Irgendwo zwischen New York und hier ist eine Schicht, vielleicht auch zwei von mir verloren gegangen. Schwer zu beschreiben dieses Gefühl. Hier zu sein und mit den Gedanken schon wieder ganz weit fort.
Dachte der herbst hilft da. Hat bis jetzt immer geholfen. Aber um ehrlich zu sein, ich will nicht allein sein. Sitze wie auf Nadeln wenn ich nichts zu tun und niemanden zu treffen habe.
Ich bin noch nicht ganz angekommen. Irgendwo sind noch Stückchen von mir verstreut.
10.10.07 22:36


Langsam aber sicher beginn ich good old New York zu vermissen. Die erste Euphorie is mal vorbei... und ich vermiss die Hektik unddas Tempo, die Leute, die Kids usw.Brooke hat jetzt dann auch bald Geburtstag.

Plöd.
Naja Ostern gehts dann wieder rüber. Jipee
8.10.07 22:07


Stressig. Stressig. Den meißten Stress mach ich mir eh seölbst. Dessen bin ich mir auch bewusst.
Auf ins stressige Wochenende. Nächste Woche sollt ich dann wieder zu ruhe kommen!
Aber is auch gut so. Langsam fang ich an Amerika zu vermissen. Langsam aber doch. Wie prophezeiht.
Naja. In ein paar Monaten solls wieder rüber gehen. Mal schaun ob ich des hinbekomm.
Abgesehen von Arbeitsstress und ein klein bisschen Fernweh haut eh alles perfekt hin.
Ich denk ich hab mich ganz gut wieder eingelebt.
Joa. doch.

Und grad hab ich auch wieder Anja entdeckt. Und die liefert einfach ein perfektes Teilchen meines Herbstsoundtracks ab.
Und wies so is... wie ich drüben war hat sie in Salzburg gespielt. Jetzt bin ich wieder da und sie spielt in Manhatten.
Perfect Timing wie immer.

Ich bin eine Heldin. Heldin des schlechtesten Timings!
4.10.07 22:42


Jetzt bin ich also wieder daheim. Und schon wieder krank. Hätts auch nicht anders erwartet. Aber es geht dahin. Die meißten meiner Vorhaben sind geglückt. an einigen wird noch gearbeitet.
Nächste woche startet dann wieder des Leben. Job und Uni.
Besser gesagt: Jobs und Uni. Wär ja nicht so, dass man nur einen hat!
25.9.07 14:25


Morgen geht ab nach Hause. Komisch irgendwie.
Ich habs noch nicht wirklich realisiert.
12.9.07 07:20


Jetzt is sie weg. Die kerstin. gestern nochmal in Brennansscher Manier mit Cosmos einen draufgemacht. Die Rechnung hab ich heute Morgen serviert bekommen, wie ich aufgestanden bin. Ich war einfach nur betrunken. Nicht restfett. Sondern betrunken.
Mir is immer noch schlecht. ich bin müde. Sollt packen. Und dann wieder ins Brennans. Morgen fährt Krystina heim.
Alle verlassens mich.
Sechs Tage noch. Werd ich wohl auch noch überstehen.
Hm.
ich glaub ich will schlafen.
6.9.07 01:35


Meine Kids pennen noch. Ich glaub die sind krank. Die haben noch nie so lang geschlafen! Es is dreiviertel neun?!
21.8.07 14:46


Ach. Was fürn Scheiß Tag.
21.8.07 04:13


Den Samstag in den Vinyards verbracht. Kerstin hat mitleiden dürfen. Nein war eh ganz nett. Wein war super. Und dass ma uns zum rauchen wie kleine Kinder verstecken gehen haben müssen unter demVorwand aufs Klo zu gehen... hihi hat mich direkt in die gute alte Schulzeit zurückbefördert.
Den ganzen Tag waren wir unterwegs. Larry is mir wie üblich am arsch gangen. Sherri hat des ganze gottseidank ausgeglichen mit: you are the sister I never had!

Nachdem ma dann in den vinyards warenhaben wir beschlossen, dass wir noch einen Drink brauchen.
Also ab in die Bar.
Aber ich hab so Schädlweh gehabt...also simma gleich mal wieder abgehaut.
Natürlich auch net ohne den Shots die da Chris mal wieder spendiert hat.

Sonntag war ganz fein. Um halb neun war ich pudelmunter. Kerstin noch im Delirium.
Habs dann gezwungen mal aufzustehen. Sind frühstüpcken gangen. Und dann gleich ins kino. Stardust angeschaut. Saugeiler Film.
Dann noch in die Mall.
Großer Fehler.
Bin mal wieder mit zwei Paar Heels, Pullis, Leiberl, Stulpen Ohrringe usw. rausmachschiert. 150 Dollar hab ich erfolgreich anbracht.

Dann nur noch Hollywood Endings geschaut. Woody Allen is einfach der beste... ja und dann... hab ich versucht zu schlafen. Was mir um halb zwei morgens auch tatsächlich gelungn is. Ich bin ein Wrack heute.
Und es regnet auch noch.
Pfui.
20.8.07 15:25


Ich geb zu ich bin nicht die große GefühlsZurSchauTragende. Als ich 13 war hab ich bei Amageddon geweint. Ein Jahr zuvor bei Forrest Gump.
Und das wars.
Aber gestern hab ich mir Becoming Jane angeschaut. Und geheult wie ein kleines Mädchen. ^^

17.8.07 15:03


Ich bin weiß Gott die Letzte die Kalorien zählen anfangt. Und auch eine der letzteren die hungern würden...
Aber mal ehrlich... 8 Kilo?
Ich will die weg!
Scheiß Ami Fraß...
Und alles nur weil ich so wenig rauch hier. Würd ich mehr rauchen hätt ich keinen permanenten Schwimmreifen.
Dammit.
Weils mich interessiert da jetzt 4 Wochen zu fasten.
Aber bitte. Was sein muss, muss sein.
Ab heute heißts Diät.
This time for real.
16.8.07 23:49


Remember what we talked about yesterday?
Well, I was thinking about that and my only conclusion is:
Fuck.
FuckFuckFuckFuckFuckFuck.#
Oh, and fuck you.

So glad we talked about that...
16.8.07 03:52


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de