.Anfang. .Heldin. .Contact. .Zeitreise. .Wegweiser. .Ende. .Host.



Hmm. Mal sehen.
Oben sitzen meine Tanten und meine Omimi.
Und die haben alle n Rad weg.
alle miteinander.
ich mein das essen war gut und alles.
Aber die habens nicht mehr alle.
Zuerst entbrennt mal ne heiße Diskussion wer wohl dümmer is: verona Feldbusch oder Cora Schuhmacher. Nachdem dann schon mal geklärt wurde wer die größere Nutte is und wer schlechter aus nem auto aussteigen kann, beshcließen sie, dass Fiona Svarowski das Rennen macht, weil die ja nicht mal weiß, wann Mozert gelebt hat.
Und da sie schon bei der Hard-cora sind, wirft meine Tante gleich mal ein, dass ja wohl jeder weiß dass der Ralf Bisexuell is.
Meine Oma stimmt nickend zu und erklärt ihr dann aber, dass des ja alles nicht so schlimm is weil der Jörg Haider is ja auch schwul.
Mein Vater liegt schon fast unter der Bank vor lachen, meine Mutter reißt sich noch zam und ich hab mich höflich kurz entschuldigt und hab mir um die Ecke einen abgelacht.
Meine Tante kanns aber nicht lassen und setzt noch einen drauf, weil irgendwie schafft sies, dass sie vom schwulen Haider zu einem noch schwuleren Schüssel kommt. Weil wie ja wohl jeder weiß, hat der ja nur ne Scheinehe. Genauso wie der Zilk und die ..na wie heißts? Die DancingstarsTusse... Dagmar Koller.
Weil die will ja nur sein Geld und eigentlich is sie ja auch schuld dran, dass der Alte im Koma liegt. Weil die hat sicher die Ärzte bestochen. Und die tun alle so geheimnisvoll, und sie dreht des sicher so hin, dass es so ausschaut als wär er quasi natürtlich gestorben und dann streicht sie des ganze Erbe ein. Hmm...

Also innerhalb von zehn Minuten haben wir echt alles gehabt. Die halbe Regierung is schwul, zwei Scheinehen ebenso ein Mordkomplott wurden aufgedeckt und die Dummheit von Svarowski eindeutig bewiesen. Was kann man sich mehr von einem beschaulichen Heringsschmaus erwarten?

Aber ich denk mal, dass des noch nicht der höhepunkt war, weil wie ich den Tisch und somit auch den Wein abgeräumt hab, is mir meine Tante gleich hinterher: Den Wein lass da! Ich muss heute nimma autofahren!

Hmm... wundert da noch irgendwen irgendwas??
2.3.06 17:49


Some Like it Hot - 20:40 - Heute - Arte - Plichttermin!!!
2.3.06 20:00


Am Dienstag war ich ja dann doch noch unterwegs. Weil letzter film des Monats im Das Kino. und neue Mitgliedskarte usw. Und gesehen hatte ich City of God auch noch nicht. Zufällig den Piet dort getroffen wie ich die Karten abgeholt hab. Dann noch etwas in der stadt rumgeirrt auf der Suche nach einem Bankomaten der mal funktioniert. Zwecklos. Um halb zehn dann also ins Kino. Sehr, sehr guter Film muss ich sagen. Ziemlich erschreckend, beeindruckend und beängstigend.
Um halb zwölf wieder raus ausm Kino. wollt mcih ja dann mit der Doimi treffen. Ruf ich sie an, und sie sagt mir, dass sie schon wieder auf dem heimwetg is. na toll. Ich steh in der Stadt. Faschingsdienstag. Keinen Plan ob wer in der stadt is, und wo und sowieso und überhaupt.
Najut. also erst mal ins bricks. Dort dann auch gleich den Höörb getrofen. Und der hatte nen freund im Schlepptau, den ich von irgendwo kannte. Sind aber nicht draufkommen woher wir uns kennen. Naja sehr, sehr geile Diskussionen über diverse Kinderbücher geführt. lol Dann bin ich Hettl udn Pauli übern Weg gelaufen. Die haben sich irgendwie ins Bricks verirrt. Warens als Hansi Hinterseer verkleidet. beide mit blonden Perücken udn ganzkörperskianzug aus den frühen 80ern. Dazu noch Moonboots mit fell. herrlichst.

Bin dann ins Diva rüber. Karo hat usneren 80er Film um Welten geschlagen mit dem Outfit. rofl Hat nur geil ausgeschaut. Susi hat mir dann gleich ein Schild um den Hals gehängt: Wer will mich? (bitte, bitte, bitte!!) Charmant wie immer.
Dann mal weitergeschaut in die Hell. Clausi, Bademeister, Nora, Nada und was weiß ich noch wen getroffen.
Clausi als Frau verkleidet. Zu schrein. Rock und- wie kanns anders sein?- blonde Perücke. Nur die High Heels haben gefehlt. rofl Hab ihm natürlich gleich mein Schild abgetreten.
Na war schon a Gaudi. Für des, dass ich gar nicht fortgehen wollt. Najaa den Johannes hab ich ja nicht mehr entdeckt. Wer weiß wo der sich wieder rumgetrieben hat.

Dann mal heimgefahren. Weil ja Nachhilfe in der früh und so weiter.

gestern auch noch unverhofft zum Glück gezwungen worden. bin schon ganz gemütlich im bettal gelegen. bereit für meinen Marilyn monroe Marathon, ruft mich die Domi an, ich soll mcih anziehen sie kommt in 15 min wir gehen was trinekn. Gut hab ich mir dacht, ich bin in einer stunde wieder daheim. Schnell Segafredo oder so. Es war ja doch schon neun.
Nix da. Dani abgeholt. Und ab ins Visa.

den fehler gemacht red Bull zu trinken. Bin dann natürlich die halbe Nacht wach gewesen. Nicky is dann auch noch gekommen. Des hat sich für sie aber eigentlich nicht ausgezahlt weil wir dann gleich mal heim sind.
Daheim dann endlich mal mein buch fertig egelesen. Weil Some Like it Hot war natürlich schon aus.
Und heute dann fast die Nachhilfe verpennt.
Hätt ich nicht schon wieder so einen Blödsinn geträumt, wär ich eh nciht aufgewacht.
genauso wie eben am Dienstag. hab ich auch irgendeinen Blödsinn geträumt. Und wach halt auf, und was is? Ich hab Handschuhe an!
Fragts mich nicht wie die an meine Hände gekommen sind, ich hab keine Ahnung. ich hab ja nicht mal gewusst dass ich welche in meinem Zimmer rumliegen hab.
Tjaha. Dumm.
3.3.06 17:23


Tja. irgenwie hats das wieder nicht gebloggt.
Also die Kurzfassung:
Samstag. Starlight. Haxenspreitzer. Wodka. Whisky. solide 1,7 Promille. Blamage vor Alex. Gaudi mit Nicky. Restalk hoch zehn.

Sonntag: Nachhilfe. Übelkeit. Kopfweh. Brechreiz. Abend. Republic. Bier. Angeheitert. Sega. Betrunken. Heim. Alles bereut.

Montag: Keinen Plan.

Dienstag: Ikea. Neue Lampe (oh wunder). Neue Polster ( noch größeres wunder- ich hab ja so wenig). Geburtstagsgeshenk für Lina. Pflanze ( tot). Sideboard. Bilderrahmen.

Heute: Halb sieben aufgestanden. Gelernt bis halb zehn. Nachhilfe bis 12. Essen. Die Manns auf Dvd. ein bisschen Schlaf. lernerei. Kochen. Jetzt dann Schiller auf dvd mit dem Mathias Schweighöfer.

alles andere ein andres mal
8.3.06 21:10


Gestern war ich shoppen. mal wieder. oh wunder. lauter blödsinn gekauft. alledings nützlichen Blödsinn. Haare gefärbt. was keinem ausser meiner schwester aufgefallen is. am abend dann ins weizz. mit oggi, domi und luki. joni wollt eigentlich auch kommen, aber irgendwie... naja. maga hat heute prüfung gehabt udn konnte deswegen auch nicht kommen. war aber ganz witzig. Allerdings sind wir dann zu fortgeschrittener stunde auf themen zu spreche gekommen...
nein nein nein. männer sind schon sehr seltsam was da gewisse praktiken angeht. rofl
domi und ich waren nur noch am lachen. zu komisch das ganze. und den zetten den ich da aus der schule, fünfte klasse gefunden hab, hat des ganze auch nicht besser gemacht.
ach ja. unschöne erinnerungen.
und dann hab ich mein paket endlich bekommen.
the notebook die größte liebsesschnulze überhaupt.
das weiße rauschen am besten beschrieben worden is der film so: jeder normale mensch der diesen film sieht wird wahnsinnig. wer das schon vorher war, wird normal das beschreibts eigentlich ganz gut.
sehr sehr feiner film. aber schon heftig.
tjaha. und heute bin ich eigentlich nur unterwegs gewesen. zur schule gefahren. dann zur caritas schule, des zeugnis meiner schwester hinbringen, dann zu billa einkaufen und durch die stadt heim. was der größte fehler war, weil einfach alles zu war. dumme politiker, müssen auch unbedingt dann zum kongresshaus fahren wenn ich heimwill.
dann hab ich mich von ner dummen polizistiun anmotzen lassen dürfen, dass ich nicht rauchen soll wenn ich fahren. hab ich ja noch nie gehört. ausserdem bin ich ja nicht gefahren. bin eh gestanden. blöde kuh.
dann nach ner stunde endlich daheim. gekocht und schon wieder losgefahren. meinen dad holen.
der tag wird heute sicher nicht mehr besser.
10.3.06 15:42


11.3.06 20:15


Absolut freie Auswahl. Ein Blick in die Fernsehzeitung lässt mein kleines herz schon höher schlagen.
ORF1/RTL. Stupide Menschen (wahlweise Österreicher oder Deutsche) die Achselzuckend und Joker ziehend, Rätselraten und mit mehr Glück als Verstand, wahlweise bei Assinger oder Jauch, ein bisl Geld gewinnen...
oooder Hansi Hinterseer auf seiner Tour auf Mallorca begleiten, umrahmt von volkstümlicher Musik, die der Hansi mit seinen Freunden im Zaubergarten zwitschert. Mit seinen Moonboots stapft er gleich auf ORF2 und ARD im Sand herum.

Allerdings wärs auch ganz verlockend dem Raab dabei zuzusehen wie er sich wiedermal nen Wok unter den Arsch klemmt und mit Prominenten oder solchen die gerne welche sein würden in Innsbruck die Bobbahn runterwedelt. Nicht zu vergessen das ultimative Showprogramm mit Jean Paul, der so singt als hätte man ihm seine Zöpfchen zu straff am Kopf geknotet und somit unweigerlich ein Lifting-Effekt entstehen muss, der seinen Mund nach hinten zieht und er deswegen so klingt als könnte er weder bis drei zählen noch ein Wort ordentlich aussprechen.

Kiefer Sutherland hingegen schleudert sich auf RTLII in Pseudoheroischer Pose mit der Waffe im Anschlag von einer Ecke in die andere, während die Uhr unweigerlich tickt und er wiedermal irgendeinen amerikanischen Präsidenten oder eine amerikanische Großstadt retten muss. Stupid. Aber anscheinend ansprechend wenn man den Quoten Glauben schenken darf.

Ruhiger gehts da schon Brooke Shields an. Die strandet mit dem blonden Jüngling auf der Südseeinsel und nach anfänglichem pupertären geplänkel wird sie geschwängert und bringt ihr Kind in der Wildnis zur Welt. Und da sagt noch einmal wer was über Schwangerschaften von Pupertierenden! Brooke Shields hats doch vorgemacht... allerdings bei höherer Luftfeuchtigkeit und wahrscheinlich schönerem Ambiente. Erstaunlich das dieser film im prüden Amerika der 80er nicht als Kinderpornographie verboten worden ist. Allerdings bin ich jetzt auch nicht ganz sicher obs in den 80ern nicht ein wengal lockerer waren die werten Weltpolizisten.
Im Vierten wird dann noch das Making of von Die Wolke gezeigt. Gudrun Pausenwang zeichnet sich hier für den Plot verantwortlich.Die Wolke, Die Kinder von Schewenborn... Mal ehrlich. In jeder Hauptschule oder Gymnasium steht mindestens eines der Bücher auf der Leseliste. Und wir waren doch darauf vorbereitet, dass der flapsige Stil, der mehr an die BUNTE erinnert und anscheinend nur das Thema Atomkatastrophe kennt irgendwann verfilmt werden muss. Aber dann auch noch ein ausfühliches Making Of?

Hmm. Ein Lichtblick in diesem tristen Fersehprogramm ist Resident Evil. Milla Jovovich jagt Zombies. Natürlich spielen da ein Genmanipuliertes Virus und diverse Computerprogramme auch noch eine wesentliche Rolle. Wer ein Fan von Mortal Combat ist wird sich wohl darüber freuen können. Popcornkino für Hirnaputierte.
oh wunderbares Fernsehen. was würd ich nur ohne dich tun?
11.3.06 21:06


Tjaha. Gestern essen gewesen mit Nicky und Steffi. war schon sehr fein. Weil ja die verschollene auch wiedermal dabei war. Festgestellt, dass wir uns nicht vermisst haben. Steffis Phobier vor Krabbeltieren aus dem meer hat auch nicht gelitten gestern. Und nachdem sie erst mal ne ordentlich Portion gorgonzola Gnochi über die Garnele getürmt hat, wars auch schon wiedre gut. aus den Augen aus dem Sinn.
Die Steffi wollt dann natürlich meine Bruschetta kosten. Halt ohne Tomaten. Udn ohne Knoblauch, Paprika und Mozarella.
eigentlich wollt sie dann nur des Brot kosten. rofl
Joa, nett zwei Stündchen verbracht und dann bin ich auch schon wieder heim gezischt. Hab noch ein bisl gelernt und mir dann irgendwas dummes angeshaut während ich an den haaren onmeiner Schwester rumgefummelt habe.
Soviel zu meinem wunderbaren Sonntag.
Tjaha. Und heute schon einiges erledigt. auf der bank gewesen und so weiter und dann halt noch nachhilfe. Und eine schockierte Petra. Und dann noch ein erfolgserlebnis. 40 Euro reicher und 150 ärmer bin ich auch noch geworden.
Und jetzt geh ich mal weiterbasteln weil die Lina hat ja heute geburtstag und ich muss da noch einiges mahn. und vorallem ma Geschenkspapier für den ganzen Kram finden. Hui ich freu mich. heute wird noch gefeiert. aber eh nicht zu arg.
Ind die Schule muss ich heute auch noch fahren. tjaja. so ist das.
13.3.06 11:59


Tjoa. gestern is die domi dann schnell vorbeigekommen. Sind gach was essen gefahren und noch schnell zudm gehüpft. nach ne stunde eh schon wieder daheim gewesen weil die den lukas abholen hat müssen.
dann noch gelernt und mich mit demriesen geshenk für die Lina rumgeplagt. des einzupacken war der reinste horror.
Naja umacht dann ins bräustübl. Lina, Steve, Frener, Kathi, Lisa und Xeni und noch wer den ich nicht kannte. War ganz nett. Lina hat sich gefreut. Was ich doch recht fein gefunden hab weil ich mir dacht hab, dass mein geschenk viel zu kitschig is. rofl
aber mit Ikea kann man eigentlich eh nix falsch machen.
Um zehn bin ich dann eh schon wieder heim.
Um vier heute aufgewacht. Nicht mehr schlafen können. also mal aufgestanden . rumgesessen. angezogen. eh ewig lang herum getrödelt. dann in die schule gefahren weil ich nix mehr mit mir anzufangen wusste. bin ziemlich blöd angeshaut wordenw eil ich schon um viertel nach sieben dort war. najaaa.
Bissl rumgeschaut. und jetzt zur steffi gefahren.weil sechs stunden in der schule wären schon zach gewesen.
Wünscht mir Glück. Ich kanns brauchen.
14.3.06 09:35


Tja meine Lieben. Die Prüfung ist vorbei. Ich habe bestanden und somit endlich mein zeugnis in der Hand. Wunderschöne Blumen bekommen. Geld natürlich. Viel Erleichterung.
Am Abend dann schön feiern gewesen. Mit Domi, Luki, Nicky, Oggi, Tom, Laura, Dani und Loll.
Zerst zur Domi. Dumme Saufspiele. Zu viel getrunken. Dann ins Ballhaus. Börsencrash. Viel zu viel getrunken.
Sehr viel Spaß. Mit der Nicky abgegangen.
Zwischendurch mal überm Klo gehängt. Dann weiter getrunken.
Um halb vier war ich daheim nach einem Fußmarsch, der sich gewaschen hat. ich glaub ich hab überdurchschnittlich lang gebraucht, diesmal.
Unglaubliche 15 euro gezahlt. Und des is einfach nix, für das was wir konsumiert haben.
abartig.
frage nicht wies mir heute in der früh gegangen is.
sehr tot.
Den ganzen Tag in badewannne und bett verbracht. cds gebrennt. Musik gehört. Dann mal die Uschi...stüprmt mein Zimmer. Wunderschöne Blumen mit Glücksbambus.
hach.
Und jetzt dann werd ich engültig alles schulzeug raushaun.
jihaaa. und alles was mich an mathe erinnert vernichten! JIIIIIIHAAAAA!
Ich freu mich.
Und am Freitag geh ich mich vielleicht einschreiben. germanistik. aber ich weiß noch nicht genau. weil wenn ich wieder vollzeit arbeiten kann, dann werd ich das jetzt mal machen und dann der schöne sommer und dann werd ich wohl au pair gehen. aber des is ja alles noch so weit weg. und wirklich entschlossen bin ich ja nicht. war ich nie und werd ich nie sein.
15.3.06 20:38


Tjaha. wie man sich denken kann war ich am Mittwoch zu nix fähig. Hab daher den ganzen Tag lesend, musik hörend, tv sehend im bett verbracht und bin wirklich nur aufgestanden wenns ein notfall war. soll heißen: essen holen, eine kopßfwehtablette nach der anderen (auf die idee gekommen, gleich die ganze packung mit rauf zu nehmen bin ich natürlich nicht), klo gehen etc. etc.
Donnerstag hat dann schon besser ausgewschaut. einkaufsbummel in der stadt. sinnlose Bemühungen Karten fürs tomte konzert zu bekommen. was im nachhinein nicht schlecht war weils angeblich ziemlich mies gewesen sein soll, was mir die dani grad so erzählt hat.
überprüfungsfahrt mit dem martin, was ganz witzig war. gut war ich. gg dann wieder in die stadt. shopping.

+ braunes Leiberl mit stickerei
+ Trägerleiberl mit Print
+ braun getreiftes tank Top
+ zu viel fast food
+ zu viel sushi
+ 2 paar ohrringe
+ eien Brosche

Im ärgsten blöden schnee wieder heim. gscheit wie ich war, hab ich mir halt gedacht: hey es is mitte märz...fahrn wir halt mit dem Roller. Dumme Idee.
Schnell heim. Duschen, Schminken, umziehen. Dann die nicky geholt.
Um neun waren wir dann am Romanistik Festl.
Gut dass wir gleich begriffen haben, dass es ja auch noch die Möglichkliet der Mensa gibt. rofl
Aber war witzig. Alles mögliche revue passieren lassen.
paar leut getroffen. von der arbeit und so.
Den dümmsten Anmachspruch zu hören bekommen dens gibt ( was bist du für ein geheimnisvolles Wesen??). Nicky und ich sind möglichst schnell geflüchtet.
Lina is nicht aufgetaucht.
Irgendwann sind wir dann in die Stadt gefahren. Aber zu zweit war uns des auch zu blöd. aaaaalso was macht man in so einem Fall? Jepp. burger King. der hat grad noch offen gehabt. Bestellt. Ziemliche Gaudi noch gehabt. Wir zu zweit im Lokal. Reingehaut wie weiß nciht was und gar nicht mehr essen können, weil einfach zu viel lachen müssen und so.
Nicky heimgefahren. OC und Elisabethtown ausgeborgt.
stranger film. aber irgendwie sehr lustig. aber strange.

Tja und heute bin ich seit halb eins bis jetzt dabei mein Zimmer komplett zu entrümpeln und umzustellen. Massenhaft zeug rausgeworfen. Bett auf die andere Seite. Kasten weg. Kommode rein. Sowieso und überhaupt schaut alles ganz anders aus.Paar neue sachen sind dazugekommen.
Und ich weiß jetzt, dass ich des nie wieder allein machen werd. aber auch, dass es kein Problem sein wird, dieses Bett auseinander und wieder zam zu bauen. Und das auch noch richtig.
Weil das hab ich heute erfolgreich geübt.
Jetzt dann noch der Feinschliff. muüll entsorgen und das alles und vielleicht bin ich um 12 dann fertig. Morgen dann arebiten gehen. Juchei.
Und dann in se stadt mit der domi. weil die will was trinken gehen.

Also werd ich mal weitermachen. sonst werd ich da heute nie fertig.
17.3.06 21:35


Uiuiui.
Mein Zimmer hab ich ja tatsächlich noch fertig gebracht.
Und kaum lieg ich dann gemütlich vorm tv ruft mich eine vllkommen Wahnsinnige an.
Sprich die Nicky.
Ich soll mich anziehen und fertig machen sie holt mich in zwanzig Minuten und dann gehen wir auf eine Stunde ins Republic.
Guuut.
Ich bin ja nicht so. gg
Ausserdem den ganzen tag daheim sitzen is auch a wegal...langweilig.
Also schnell fertig gemacht und dann in die Stadt. Um halb eins drinnen gewesen.
Schnell zum Republic. Stehen ne Menge Leute davor. Zehn Eusen Eintritt. Gut abgesehn davon, dass keiner von uns zehn Wuro dabei gehabt hat, wollten wir net so viel brennen.
Also ins Experiment. Auch Eintritt. Ins Murphys. Kein Platz, weil ja St. Patricks Day war.
Haben wir uns gedacht wir schaun mal im Bricks vorbewi. Irgendwer wird schon da sein. Den Loll haben wir getroffen. Sonst war kein Schwein unterwegs.
Am Ende sind wir dann im Pepe gelandet. Auf einen kleinen Cocktail.
Gut wars.
Um dreiviertel zwei wollten wir dann eh schon wieder heimfahren.
Beim RotKreuz Parkplatz dann böse überraschung. Wir sind einfach nicht mehr aus dem scheiß Parkplatz rausgekommen.
Ticket hat net funktioniert. Hat mich dann etwas an meine Ärztekammerparkplatz Misere erinnert.
Rofl
ich habs dann eigentlich nur noch witzig gefunden. Nicky eher weniger, weil ihr ihre Zehen abgefroren sind wie wir auf den typen gewartet haben, der dann den Schranken abmontiert hat. Aber wir waren ja net die einzigen die nicht rauskommen sind.

Am Samstag dnn arbeiten gegangen. Langweilig wars. Mit der Conny heimgefahren. Und dann duschen, zamrichten und in die Stadt. Ab ins Visa. Steffi und Tän waren eh schon da. Bin dann aber relativ bald wieder abgerauscht. Ins Bricks. und da war ja dann wirklich jeder da. Jan, Robert Stefan, Mem, Otto, Simon, Clem, johannes, Nina, Marie. paar leut von der arbeit..
War schon witzig.
Und dann diese Fellmensch. der war ja der Hammer. Hat ausgeschaut als wär er grad erst aus der Wildnis in die Zivilisation gekommen.
irgendwann dann rüber ins Flip.
Und dann der unschöne Teil des Abends. Kontaktlinse auaua. Habs Auge fast nimma aufgebracht.
Bin dann schon relativ früh heimgefahren. Hlb drei oder so.
Im Schritttempo. Weil ich einfach absolut nichts mehr gesehen hab.
Gleich pennen gangen.
Um elf dann heute aufgeweckt worden. Von der Domi. Wegen einer Wohnung. Die Wahnsinnige. Ich hab fast nix von dem mitbekommen was sie gesagt hat. Weiter gepennt bis um viertel nach vier.
Kein Scherz.
Schlaf auf der Seite des zimmers wesentlich besser als auf der anderen.

Und vorhin grad essen gewesen. Mit Dani, Nicky und Domi. Beim Griechen. Grad wenig haben wir ja nicht bestellt. War ganz angenehm.
Und lustig.
rofl
Bandwürmer, Schwangerschaften und Nüsse inklusive.

Tja. Und jetzt? Die Nacht ist noch jung...
Mal schaun welche Beschäftigung ich mir noch finde heute.
19.3.06 22:26


Wuä. Sag ich da nur.
Ein Gefühl der Misgunst.
Verschwendete Zeit.
Da muss jetzt keiner mitkommen.
19.3.06 22:52


Heute Sicherheitsschulung gemacht. Fürn Arsch war die. Claudia is sowieso mit Sonnenbrille getarnt fast eingeschlafen weils so lang fort war. Conny und ich haben uns nur abgehaut weils einfach so dermaßen lächerlich war.
Schlittschuhe als portenzielle wurfgeschosse. so was von dumm.
aber hey...nachdem sie ungefähr 500 x die durchwahlen von der polizei und der BEL eingeblendet haben können wir diese jetzt perfekt.
Nach vier Stunden war das ganze dann vorbei. Wenigstens werden wir dafür bezahlt. Is auch schon mal was.

Jetzt war die Nicky noch auf einen Sprung da. Und hat mir zugeschaut wie ich das Plakat so w2underschön gemacht hab.
Und ihr gfallt mein Zimmer. gg Na wenn das nix is.

Tjoa und jetzt werd ich mir die Zeit mit Bügeln vertreiben. Hab ja sonst nix zu tun.

Und wenn die Nicky nicht aufgenommen wird auf der WDA dann geht sie mit mir AuPair. Und des find ich schon mal ganz geil.
Weil allein scheiß ich mich eh an!
Hach...
Haben schon Pläne geschmiedet.
Jetzt heißts erst mal abwarten.
20.3.06 18:20


Gestern mit der Nicky die Sonne ausgenutzt.
Cabrio gefahren. Zwar noch mit heizung...aber immerhin. Dann auf der Steinterasse gewesen und dort meinen Kakao geschlüft.
Dann haben wir nicht gewusst was wir tun sollen. Weil eigentlich hats geheißen irgendwie trifft sich dann irgendwer mit irgendwem irgendwann im Weizz.
Najut. Sind wir ins Kino gegangen. brokeback Mountain. Guter Film. Nicky hat ihn zwar schon gesehen gehabt aber auf englisch... is auch mal was anderes. ausserdem hats grad nix anderes gespielt.
Noch schnell Würstel essen gegangen und dann in den elendslangen Film. Der hat scho lang dauert. Naja dann wollten wir heimfahren weil wir uns dacht haben, dass sowieso keiner im Weizz is.
Seh ich, dass die Marga angerufen hat. Kurz zurück gerufen und ab ins Weizz. Und da war echt gscheit was los. War eh so ziemlich jeder da.
juuut. Dort noch a Gaudi grissen. Und dann mal heimgefahren. Ich glaub die anderen sind dann noch fortgegangen.
eh ewig dann nicht schlafen gegangen und jetzt vorhin grad aufgestanden. Und jetzt geh ich arbeiten. Und dann vielleicht Studentenfestl. Und morgen tun wir siiiiiiiiiiiiedeln. jiha.
ich freu mich schon.
Und wies aussieht lässt mich die nicky kläglich im Stich. gg Aber hey, sie is auf der WDA genommen worden! Also so gut wie! Und das is doch auch ein Grund zu feiern!
Obwohls sicher lustig gewesen wär.
Najaaa was soll man machen.
gg
Adieu
22.3.06 12:48


Heeeeuuute hat mich das Fräulein Dominique was weiß ich wann ausm bett rausgehaut. Schnell meine Bankomatkarte geholt, dann zum Flughafen gefahren die Umzugskartons holen und dann gleich zum Burger King gegast.
rofl
Um zehn in der Früh. Aber ich hab schon so einen Mords Hunger gehabt des war nicht normal.
Dann zur domi heimgefahren. Die Frau is ein kleiner Messi. Soviel kann ich schon mal sagen. Haben ihr halbes Zimmer in Kartons verpackt.
Allein schon für ihre Schuhe... Nein ich will gar nicht davon anfangen.Wo sie das ganze Zeug hinpacken wollen is mir ein Rätsel.
Dann um halb eins zur Dani geafhren des Geld holen und dann gleich zum Ikea wo dann um halb zwei die Nicky zu uns gestoßen ist.
Der hab ich dann gleich mal wieder unnütze Sachen angedreht.
cih selbst hab mir ja auch wieder nur kacke gekauft. Organge Gerberer, gelber Polster, rosa Libelle... ich glaub des wars eh schon wieder.
Domi hingegen hat aufgeladen Ende nie.
Na war scho witzig. Mit einem rießen Wagerl sind wir dann wieder gegangen.
Domi hat dann den Luki geholt. Und ich und die Nicky sind noch in den EP. Was auch klar war. nicky wohnt eh schon fast dort.
Leiberl gekauft. Zwei Stück. Eins Blau und ein türkises Polo Shirt.
Und dann wollten wir noch Schuhe schaun gehen. Aber ich hab keine gefunden. Und des hat mich dann eh schon wieder gefrustet.
Sind dann noch im Bazar gewesen und dann zum Schuh Braun. Nicky hat sich natürlich wieder Schuhe gefunden. Was auch klar war.
Aber bei mir stehens immerhin schon auf der Liste. Grüne converse. und die geilen mit den Punkten. Die sind nur geil.
Aber das nächste Gehalt kommt jetzt eh nächste woche! hrhr
Nach dem Marathon tut mir alles weh, und eigentlich würd ich gern schlafen gehen.
Blöd dass ich da heute schon fürs Weizz zugesagt hab.
Damn.
gg
Morgen gehts dann ans Pinseln. hui ich freu mich. yeaaaaaaaah
23.3.06 20:29


Heute arbeiten. extrem scheiße wie immer. Um drei zur Domi gfahren. Möbel geholt. burschen natürlich nicht geholfen. Regal aufgebaut, um sieben hem. gepennt. dann zum mem. fett. jetzt gbei mem. immer noch fett. zu dumm. rofl joni un tom jammen, tom ann den text nicht. von seinem eigenen lied. jihaaa. mehr wein. z u gek
26.3.06 01:52


Ich sollt des irgendwie mal lassen unbedingt bloggen zu wollen wenn ich betrunken bin. da kommt immer nur schwachsinn raus.
Naja gestern bei Mem. Des war ja wieder was.
Die Marga is schuld. Die hat mich zum saufen animiert. ich wollt ja gar nicht.
rofl
Haben Mensch ärger dich nicht gespielt. Und des war ganz schlecht. Der Wein hat mir extrem zugesetzt.
Irgendwann bin ich dann nur noch rumgelegen.
Tom hats auch besonders gut mit mir gemeint. Wollt er unbedingt Wodka saufen. Wuä mir wird jetzt schon schlecht wenn ich nur dran denk. Füllt der Dodl 90% Wodka rein und 10% Saft. So ranzig. Weiß gar nicht wei ich das runter bekommen hab. Und dann wars ganz aus. Mir war nur noch schlecht.
Ich mag keinen Alkohol.
Dann bin ich auch noch genötigt worden Nintendo zu spielen. Was schon sowas von gar nicht mehr zu bewältigen war.
Irgendwann bin ich dann mal auf der Couch eingepennt.
mem hat mich dann regelmäßig aufgeweckt.
Und wie mir dann der Tschaudi einen teil seiner Decke angeboten hat hab ich die Fluchtz ergriffen.
Bin mit dem Taxi heim. Irgendwann gegen sechs. Hätt eigentlich auch mit dem bus fahren können. Aber wer weiß ob ich das noch packt hätt.
heute bis drei gepennt.
Schlecht is mir immer noch. Unmengen von Wasser getrunken. Um vier dann zu Domi gefahren.
Haben heute eh ganz schön viel geschafft. Sämtliche Möbel stehen in der Wohnung.
Mehr oder weniger alles was wir hatten is aufgeräumt und es is schon sehr fein des ganze.
Tjoa un jetzt werd ich mich dann wieder hinlegen. Morgen will ich fit sein.
26.3.06 19:43


Gestern wie immer net allzu viel gemacht. Gekocht. Gleich zwie Mal. Ein Huhn aus meinem Wohnzimmer vertrieben. Lotta... die hat dann auch noch gleich ein Ei auf meine Terasse gelegt. Und da solls noch einmal heißen, dass wir keine Tierliebende Nachbarschaft sind.
Zwei Hunde, 7 Katzen, 4 Hasen, 2 Esel, 2 Enten, 1 Henne und 3 Gänse sind in unmittelbarer Nachbarschaft zu Hause.
Am Nachmittag dann zu Domi gefahren. Was auch schon eine kleine Odysee war. Weil ich .. ach auch egal. Es hat jedenfalss ewig gedauert. Bei der Domi dann eigentlich nicht viel machen können. Weil sie mir nichts zum arbeiten gegeben hat. Also bin ich auf der Couch und am Balkopn versumpft.
Mit dem Trafikanten hab ich dann gleich eine nette Unterredung gehabt.
War auch lustig. Nicky hat dann noch kurz vorbei geschaut.
Um halb zehn bin ich dann daheim gewesen.
Und gleich pennen gegangen.
Uuuund jetzt wer ich gleich nen Marathon beginnen. Miene Berwerbungsunterlagen.l..die ltzten hoff ich, ausfüllen. Was die da alles verlangen. pfff
Naja. un Wäsche waschen sollt ich auch mal wieder.
28.3.06 15:10


Heeeute war ich schon arbeiten. Das war lustig. Jiha.
Dann wiedermal versetzt worden.Heimgefahren. Ein Referat später bin ich dann in den EP. Shoooopping. Wie könnte das anders sein. Geburtstagsgeschenk für die Karö gekauft.
+ Ein grünes Leiberl
+ Ein pinkes getreiftes Leiberl
+ Ein grünes Polo Shirt
+ goldene Ohrringe
+ grüner Ring
+ grüne Ohrringe
+ grüne Armbänder
Und keine Ahnung was noch.
Uuund dann bin ich zur Nicky gefahren. Und hab Pizza mitgenommen. Und dann sagt sie dass sie nix will. tzzz
also hab ichs leider allein essen müssen.
nicky hat sich dann galant von der cocuh gerollt nachdem sie erstmal nicht ansprechbar war weils GZSZ schaun hat müssen.
Auf einmal liegts planlos am Boden weils net reden und dich umdrehen gleichzeitig kann. rofl
Ein Bild für Götter.
29.3.06 20:33


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de