.Anfang. .Heldin. .Contact. .Zeitreise. .Wegweiser. .Ende. .Host.



Gestern… erstmal wundervoll verpennt. War doch fertiger als ich mir dacht hab.Hab den Wecker nicht gehört. Wach also wie gewohnt wegen dem Geplärre von Lucas auf. Es is zwanzig vor acht.
Keine Chance den Zug noch zu erwischen. Also kerstin angerufen und ausgmacht den zug um neun zu nehmen.

Jut gesagt- getan. Also in den vorletzten Wagon. Weil ma uns dacht haben wir treffen und in einem der letzten zwei Wagons um die Misere vom letzten Mal nicht zu wiederholen. Und falls ma uns aus irgendeinem Grund net treffen sollten…halt auf der 7th.

Gut. Kerstin kommt net in den Wagon. Denk ma noch nix.
Beim Austeigen wie des letzte mal unten geschaut ob ich so wo daseh. Dem war natürlich nicht so. Also rauf auf die 7th. Gewartet. Keine Kerstin in Sicht. Irgendwann dann mal gedahct des gibt’s doch net… nen coffee holen gegangen.
Also kakao.

Noch ne Runde gewartet und dann zum Starbucks wo wir uns mit den anderen treffen wollten. Kein Schwein da.
Hm. Nagut. Es war ja auch schon etwas spät.
Also allein los. Erst mal Stadtplan raus und den broadway a bissl rauf und runter.Kleiner Zwischenstop bei GAP. Zweiter Zweiter Zwischenstop bei Victorias Secret. Dann Body Shop. Und weiter zum Times Square.Natürlich hab ich mich auf dem Weg dort hin ungefähr drei Mal verlaufebn. Bin auf einmal irgendwo gewesen. Auf ner Zwischenstraße zur Park Ave. Und auf einmal war da einfach kein Mensch mehr. Und man kann sich gar net vorstellen wie unheimlich des is wenn man von tausenden von Leuten umgeben is un dann enfach auf ner Straße endet wo keine Sau is. Und verdammt, wie kanns in einer Millionestadt nur so dermaßen leise sein??

Also dann ganz froh gewesen wie ich auf der Park Ave. War. Und wieder gewusst hab wo ich bin. Also schlussendlich zum Times Square gekommen.
Mit einem Haufen Zeugs wieder aus dem Info Center rausspaziert. Und straight into the record store.
Wahnsinn. Virgin Megastore. Zwei Cd’s und zwei Poster gekauft. Unglaublich… ich glaub ich hab da knapp zwei Stunden drinnen verbracht um da mal alles anzuschaun. Uunglaublich was es da drinnen alles gibt. Ur feine Shirts und Buttons von allem was man sich nur vostellen kann. So geile Leiberl. Ich hätt nur einkaufen können.

Und dann einfach auf einer riesen Etage die ganze Cds und Platten. Ausserdem passend in kategorien eingeteilt des ganze Gwand und Bücher zu Bands und was weiß ichw as alles.
Auf einer Etage nur Dvds. Und ganz oben nur Sonderangebote. Und no0ch mehr Gewand. Und Zeugs. g

Nur geil.
Dann gleich weiter in den Toys’R’Us. Der hat natürlich sein müssen. Und des is kein Geschäft. Des is ein verdammter Vergnügungspark. Mit einem Riesenrad drinnen. Mit dem man fahren kann. Fotographen die überall rumgehen und Erinnerungsfotos mit dir und einer überdimensionalen Giraffe machen. Oder dem Dino der in Jurassic World steht.Zauberer…Maler…Leute die des Spielzeug vorführen.
Des war ein absoluter Overkill von Kirtagmusik, blinkenden Lichtern und tausenden Leuten…Was mein Schädlweh auch net besser gemacht hat.

Mal was essen gegangen. In zwei Parks gelandet. Ur fein.Dann ins MOMA. Damit ich auch endlich mal a bissl kultur bekomm.
Und alles zu Fuß. Da bekommt man doch gleich nen kleinen Überblick. Auch einige feine Geschäfte gefunden.

Sprich nach dem ganzen rumgerenne…waren meine Beine absolut hinüber. Zum Bahnhof. Und zum regnen hats dann auch noch angefangen. Also mal heim. Irgendwann um sieben oder so daheim gewesen.
Geh rein in die Garage. Um die zu öffnen hab ich schon nen Code. Also rein ins Haus. Da fangt dieses kastl neben der Tür an zu biepen. Und dieses Kastl is die Kontrolle für die Alarmanlage.
Ohoh.
Keine zehn Sekunden später geht die Sirene los. Ur laut.
Und dann wirst angebrüllt. Leave imediatly! The Police and Fire Department are already informed! Leave the house immediately!
Und so weiter und so fort.
Toll. Ich allein daheim. Keinen Plan wie man des Ding zum schweigen bringt. Also aus dem Haus raus mit dem Telefon. Um Marco anzurufen.
Und wenn wer denk des hat sich was bracht… Haha. Auf dem Dach is ein Lautsprecher angebracht der den ganzen Scheiß in die Nachbarschaft hinausplärrt!

Kann sich irgendwer vorstellen wie des is? Und wie sich des auf mein Schädlweh ausgewirkt hat?
Gut. Bis ich dann mal rausgehört hab, was mir Marco aus dem Telefon entgegen gebrüllt hat.. des hat etwas gedauert!
Und wie des Ding dann endlich aus war. Hat auch schon die Polizei angerufen. Was denn los is. Und wie des Passwort lautet. Sie haben schon nen Wagen losgeschickt. Ich schau ausm Fenster biegt auch schon des Polizeiauto ein.
Toll. Fantastisch. Hab also mein passwort gesagt und anscheinend hats gestimmt weil des Polizeiauto nur kurz stehen geblieben is und dann wieder gefahren is. Rofl

Herrlich.
Des war mir dann eh schon wieder viel zu viel Action für einen Tag. Hab mich mit The lake House, Bruce Almighty, Anger Management und Bringing down the House in mein Zimmer verzogen. Meine Poster aufgehängt… japp ich bin das Blumenbild endlich los…und hab die hlabe Nacht Dvds geschaut weil ich nicht schlafen hab können. So wegen Schädlweh, keine Luft durch die Nase, Husten und schmerzenden Beinen.

Heute dann pünktlich halb sieben von Lucas geweckt worden. Dieses Kind drei mal verflucht. Zwei mal umgedreht und weiter gepennt bis halb zehn.
Ne Runde geskypt …dann eh schon n Mail von der Kerstin bekommen.
Um zwei dann sie und Eli abgeholt und rein nach Huntington. Zerst mal was essen gegangen. Zu so nem Griechen.Eh ziemlich lang gesessen. Bissl in Huntington rumgelatscht. Schon wieder viel zu viele Cds gefunden… Und dann auf der Suche nach dem Lindt Store, doch lieber zum Burger King, was zum trinken geholt und auf zum Meer.
Sonnenuntergang am Meer. Gesessen. Geratscht. Geraucht. War schon fein.
Später dann Eli zum Bahnhof gefahren und Kerstin heim.

Tjaha. Und morgen is schon wieder Montag. Herrgott ich will noch nen Tag frei. Gg Ich will schlafen. Was ich jetzt auch machen wird. Weil es is schon wieder halb elf.
2.10.06 19:45


Justins neues Lieblingslied ist Jack sitzt in derKüche mit Tina. Er singts mit Begeisterung dermaßen falsch, dass es sich schon richtig deutsch anhört.
Überhaupt is er so witzig. Heute wickel ich ihn im Wohnzimmer. Lucas sitzt am Tisch und zeigt auf die Antonella: This is my mommy!!
Justin grinst. Deutet auf mich: This is my Alessa!

Ahaha ich hab mich so abgehaut.
Genauso wie wir in den Spielraum gangen sind.
Essa turn the light off!!
Why? We need the light! It's dark!
I want to go in the dark!
Kneift die augen zam und versucht blind die Stiegen runterzukommen.
Ein Bild für Götter.

Heute mit den Kids in der STadt gewesen. Wie ich aufgstanden bin hab ich mir dacht ich überleb den Tag nicht. Lucas hat gegen halb sechs zum brüllen angefangen. Herst die können froh sein, dass ich meißtens nen guten Schlaf hab.
Gut wie jeden Tag, drei mal verflucht, zwei mal rumgedreht und weitergepennt bis acht.
Dann aufgestanden. Einen Grant hab ich gschoben.Bin froh, dass keiner da war. Also unten. Mit dem ich auch noch reden hätt müssen.

Aber seltsamerweise is der Tag recht schnell vorbei gangen. Waren im Park hinterm Haus. Des is kein Park...des is wie bei uns die Wanderwege. Voll fein gewesen. Mit den Kids Feen und Zwerge gesucht. Und Lucas und Justin haben auch tatsächlich einige gesehen.
Jaja. Ha ich will auch noch mal diese kindliche Phantasie haben.
Aber ich fürcht die is auf immer verloren gegangen.

Ja und dann in die Stadt. A bissl bummeln.
Und jetzt endlich aus. Mal schaun vielleicht komm ich heute mal dazu mir meine Cds anzuhören.
Irgendwie hab ich immer noch nicht alle gehört.
Und jetzt geh ich dann lang baden. Werd mein Zimmer auf Vordermann bringen noch meine Wäsche waschen und mich dann mit drei neuen Dvd's ins Bett haun.
Und morgen... aaah morgen wird so der gemütliche Tag. Muss erst um zehna aufstehen. Lucas is bis drei in der Schule und hat dann tennis. Justin is bei den großeltern bis um fünf. Und Antonella nimmt Adrian mit zum BabyYoga um halb elf.
Haha!

Soweit der Plan. Ich werd dann morgen einkaufen gehen. Und joa...vielleicht endlich mal meine Jacke in die Reinigung bringen. gg


You can't keep turning to me
When she ain't coming home
You can't keep flirting with me
You've made your bed
Go lie in it alone
3.10.06 00:52


rofl so geil. wir schaun grad king of queens und die antonella kriegt sich gar nimma ein. lol.
die fliegt glei von der couch vor lachen.
3.10.06 02:37


Aaaah ich bin ausgeschlafen! gg
Und verdammt gut drauf!
3.10.06 15:28


3.10.06 16:54


Also. Collage hab ich gefunden. Long Island University.
Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden.

Art therapy
Art history and theory
Creative Art Studio
Digital Art and Design
Film and Theatre
Photograhy

Und dann schaun wies ausschaut mit den Seminarzeiten. Weil des ja eigentlich abends sein sollte.

Mehr brauch ich ja gar net!

: )

Uiuiui. Viel zu lesen hab ich da!
4.10.06 16:23


4.10.06 20:16


Mein Tag war heute...hmm so ziemlich wie jeder andere auch. g
Habs endlich mal fertig gebracht Zimmer und Bad zu putzen.
Wenn man bedenkt, dass ich seit knapp vier wochen in dem Haus leb... kann man sich vorstellen wies da ausgeschaut hat.

Aber immerhin hab ich da dann gleich meine socken gefunden. Also die mir abgegangen sind.
Hab ja schon vermutet, dass die Waschmaschine da alle frisst.

Heute war so ein schöner Tag. Schön warm draußen. Also warm is untertrieben. Es war heiß. gg
Also viel draußen gewesen. Und des war fein.
Ich bin ja heute schon ne halbe stunde früher aufgestanden.
Bin also gemütlich mit ner Tasse Raspberry Tea auf der Terasse gesessen. In der aufgehenden Sonne, inmitten von dem Wald. Und hab festgestellt, dass der HErbst langsam aber doch Einzug hält.
Die Blätter färben sich.
Und dann diese Stille. Man hört einfach gar nichts. Lucas war heute auch mal gut drauf und hat mal nicht wie üblich geplärrt.
Bissl in den Park gegangen. Da kann ma ja bei uns im Garten einfach rausgehen. Und dann steht man mitten im Wald.
ich wünscht ich hätt ne Kamera dabei gehabt.

Ja um sieben is dann der Alltag losgangen.
Festgestellt, dass es vielleicht nicht grad gut is deprimierende Musik zu hören.
Auch wenns ein schönes Album is...

Ja der Tag is eh wie immer schnell rumgegangen.
Tja...
Wars auch schon wars auch schon wieder.
Und es pisst mich einfach grad voll an, wenn ich mir denk was am Samstag wieder los sein wird.
japp.
Beamen müsste man können.
Hm.
Was soll man machen? Ich hab ja gewusst auf was ich mich einlass.
rofl
Vielleicht sollt ich mal endlich zum jammern aufhören.
Wurscht was ich mach,mir isses nie recht.
: )
Herrlich.
5.10.06 02:28


Domi war so nett und hat da mal die Fotos vom Billy Talent Konzert online gestellt.
5.10.06 02:29


Memo an mich.
Fotos von Freunden und Familie anschaun udn dabei Musik hören...
Schlechte Idee.
Unweigerlicher Drang nach Bier und Zigaretten.
5.10.06 03:13


Ich hab Hummeln im Hintern. Ich will was machen. Will fortgehen. Will trinken. Will tanzen. Will Blödsinn machen. Will... ich weiß auch nicht was ich will.
Ich wills einfach. Jetzt. Sofort.
Aber dalli. Mir is langweilig.
Aaaah verdammt.


I'm not falling. I just say hello to the ground.
5.10.06 03:29


Der erste Monat...auch schon wieder vorbei. Herst geht des schnell.
5.10.06 14:03


Gut. Heute hab ich meinen Platz entdeckt. Meinen Platz zum nachdenken. Zum rauchen. Meinen Platz zum sitzen. Und spazieren gehen. Zum chillen und meditieren. rofl

Mein Platz is eine Lichtung. Keine normale Lichtung.
Also schon eine normale Lichtung. Aber..hach ich bin hin und weg.
Ich glaub des war heute eine Kombination aus allem. Des Wetter und die ganze Stimmung und dann die Musik und alles.
Es is schon so fein wenn man auf dem Waldweg da hingeht.- Voll der fette Weg. Nur Bäume alles grün. Und so hügelig. Und du gehst dann so einen Hügel rauf... des is wie ne Allee.
Und dann sieht man schon die Lichtung vorne. Weil alles gnaz hell lwird.
Und du kommst auf die Lichtung- Die ungefähr so groß is wie 5 Fußballfelder. So hügelig. Und nur Gras und Blumen. Und zwei riesen Bäume drauf.
Daneben ein Waldweg und irgendwo in der Pampa stehen dann auch noch zwei Bänke.

Und alles voller Blumen. Und total...
Gut ich will da jetzt net weiter schwärmen. Sonst werd ich noch für vollkommen Blöde gehalten. gg Aber da werd ich jetzt definitv viel Zeit verbringen.
Und wenn ich dann auch noch endlich mal diesen Rent a horse service findl.. . bin ich glücklich und zufrieden. Weil da reiten gehen... aber hallo... gg

Sodala.
Und eigentlich wollt ich jetzt baden gehen und dann ins Bett.
Aber neeeein. Die Kerstin is gut im Überreden. gg
ich mach mich fertig und zieh los.
Jiha.
Heut a aber net lang.
Weil ich glaub ich werd krank. gg

Taco bell ich komme
6.10.06 00:52


Also gestern dann zur Kerstin gefahren.
Ab in die Mall.
Eh klar. Waren diesmal scho voll früh dort weswegen wir auch noch zu Ikea gehen haben können.
Ma ich bin mir vorkommen wie daheim.
Wollt nur nen Mistkübel kaufen. Und ein Sparschwein.
Joa. Der Mistkübel hat 1,90 gekostet. Gezahlt hab ich 35 $.
Wie gsagt...wie daheim.
Bilderrahmen, Überdecke, Postkarten, Mistkübel... ich glaub des wars eh schon wieder. Und halt so ein Glas für die Unmengen von Münzen die ich daheim rumleigen hab.

Gut gehen also zur Kasse. Schock meines Lebens.
Weil ich ma dacht hab ich komm eh recht billig davon.
Und dann will die Frau da auf einmal 35 $.
Diese Scheißkarten. Kosten verdammtviel.
Hab i wieder net geschaut.

Gut is mich eh schon angangen. Hab ernsthaft überlegt ihr die Karten postrwendend wieder retour zu schmeißen.
Kerstins wars zu blöd. Die hat mich an der Hand genommen und auf einen Beruhigungs Cookie zum Starbucks geschleift.

Und siehe da, die nächste Überraschung.
Diese Scheiß verdammte Überdecke. Hat natürlich die falsche Größe. Bzw. Hab ich nachdem ich wirklich drei mal gschaut hab, dass ich ja die 150/250er nehm, natürlich die kleinste genommen.

Bin ich ein Trottel.
Da wars dann ganz aus. Die Kesrtin hat mich nur noch ausgelacht und ich war sauer.

Also, noch rumgegangen a bissl. Geratscht. Und noch a bissl draußen gesessen.
Und dann heim. War eh schon wieder elf wie ich daheim war. Nach elf...

Naja, hab dann halt gleic alles ausgepackt. Und siehe da dieÜberdecke passt doch.
Also ich mein auf des Bett.
Und des hat mich dann doch recht egfreut. Dass ich diese Blümchendecke nicht mer anschaun muss. Die Kerstin hat des gestern ganz richtig formuliert. besser gesagt die Alisa wars glaub ich.
Ein Blick in des Zimmer und man fragt sich ob ich um 50 Jahre gealtert bin. Was den Geschmack betrifft.
Des einzige was ich jetzt noch brauch sind Kleiderbügel.
Aber die soll egfälligst die Antonella zahlen.

Heute hats mich dann gfragt ob mir leicht zu kalt is mit der Blümchendecke...
rofl
Naa? Nur die Blümchendecke is sauschirch!?
Nieder mit der Blümchendecke!!

Hab dann irgendwas gelabert von wegen mir hat die Farbe gafellen weils zum Teppich passt.

Stimmt ja auch. Aber des is reiner Zufall.

Naja jedenfalls wirds jetzt langsam.

Heute hab ich mich dann aus dem Bett gequält. Ich glaub so schwer isses mir bis jetzt noch nie gefallen.

Und jetzt den ganzen Tag unterwegs gewesen. Shoppen und mitm Adrian in der Stadt. Justin in die Schule gakarrt und wiede rgeholt. Und jetzt hoff ich dass der Tag möglichst schnell vorbei geht. Weil das Wochenende steht vor der Tür. Und morgen hoff ich dass es ganz schön wird.
Weil die KErstin und ich haben da einen Plan.
Und dieser Plan beinhaltet auch meine tolle Lichtung.
Und am Sonntag dann nach NY rein.

ich hoffnur ich werd net krank. mein Husten is böde. Mein Kopf dröhnt. Und mir tut alles weh.

Soviel mal zu meinem Tag. Ich hau mir jetzt ne Pizza rein.
Jiha.
Es lebe das Junk Food.
6.10.06 19:13


Is er nicht sexy mein Mann?
Jan mein Held! : )

6.10.06 19:25


Was heute noch ansteht?
Ein heißes Bad.
Ins Bett kuscheln. Mit Tee. Und Maccaroni with cheese.
Dvd schaun.
Wenn mir danach is ein bissl schreiben.
Die Nacht mal wieder nützen um da einiges zu tun was ich vernachlässigt hab.
Lesen. Und die Fotos aufhängen endlich mal.
Ja.
Und morgen? Morgen wird ausgeschlafen.
Und ich hoff es wird warm udn schön.
Dann steht nämlcih ein Picnic an.
Mit der Kerstin.
Jiha.
7.10.06 01:10


Huuuuuuuunger!
Pizza brutzelt schon vor sich hin! : )
7.10.06 04:50


Ich bin krank.
Scheißdreck.
7.10.06 16:55


Ganz was neues. Mal wieder.
Heute war ich schon fleißig.
Was das betrifft.
Da is wieder einiges weitergangen.
Hab heute mehr oder weniger den anzen Tag im bett verbracht.
Was ganz fein war, weil erstens ja krank. Und zweitens endlich mal ein Tag wo ich voll und ganz ausgespannt hab.
Morgen wollt ich ja eigentlich nach NY reinfahren.
Mich mit den Mädels treffen.
Aber ich bezweifle, dass ich des dapack.
Andererseits hab ich daheim auch keine Ruh, weil morgen die ganez Family von der Antonella her kommt.
Mal schaun wies mir morgen geht. Werd des gnaz spontan entscheiden.
8.10.06 04:07


Ach ja. Und eine neue Verlinkung gibts auch:
Jan
8.10.06 04:09


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de