.Anfang. .Heldin. .Contact. .Zeitreise. .Wegweiser. .Ende. .Host.



Amerikaner werden mir mehr und mehr zuwieder. Wiso sind die so dumm? Wo verstecken sich die mit a bissl Hausverstand? Dammit.
Und regnen tuts auch. Und die Kids haben Osterferien und ich weiß jetzt schon, dass diese Wche mehr als furchtbar wird.
Mein Enthusiasmus hat sich auch schon vor längerem verabschiedet. Und Herr Optimismus lässt auch ganz schön auf sich warten. Scheiß Dreck ich bin grantig. Und zur Zeit zahts mich ja sowas von gar net da zu sein. Der frsör rennt ma auch nach. Der Bikini sitzt auch noch immer net so wie er sitzen sollte. Gwand hab ich auch keines mehr. Und IAMX hab ich auch net gesehen.
Aber immerhin.Amaretto Sour und ich bin fest am sparen für SanDiego und vielleicht haut des ja sogar hin. Und ein Stückchen Heimat kommt ja auch bald angereist.
Ansonsten. Viel Lärm um nichts.
2.4.07 04:33


Die Szene wo Forrest zu dem Typen sagt: Shit happens! wurde für das US Fernsehen in It happens! zensiert.
Es is scho traurig. Die Amis sind so traurig.
2.4.07 04:37


Scheißdreck verfluchter. Gotta take my mind outta there
2.4.07 04:40














3.4.07 05:45


Dammit ich hoff die Sherri kreigt frei. Sonst kann ich mir San Diego in die Haare schmieren.
3.4.07 13:34


Boa es is kalt und grausig draussen. Gestern Nachmittag hats dann wenigstens noch aufgmacht und wir sind noch in denPark gekommen. Aber ich bin fast gestorben. 12 Stunden lang ohne Unterbrechung die zwei zu haben is.... puuh. Shane eh nicht. Der beschftigt sich eh die meißte Zeit selbst. Aber Brooke. Boah ich hab ma nacht ich fessel sie an einen Stuhl. Mit Knebel. rofl 12 Stunden lang ununterbrochenes Gequatsche. Heute is sie dann wenigstens bei einem Playdate- Ich lieb dieses Kind. Aber eben nur von halb vier bis um acht. Lnger haltet des kein Mensch aus. So ungutgschalfen hab ich dann heute auch noch, weil ich seit zwei Wochen einfach so einen Scheß zamtraeum. Einkaufen sollt ich auch gehen. Weil irgendwie is der Kühlschrank leer. Und Pizza machen sollt ich heute auch, weil wir haben keine mehr. Gestern haben wir schon kuchen backen. Ich hab mir glaub ich ca. 200 Sachen gestern ausdacht die ma gmacht haben, damit der Tag net so furchtbar wird. Ich weiß es echt net wie Eltern ihre Kinder aushalten. 24 Stunden 7 Tage die Woche. Naja jetzt hamm gestern ne Höhle baut, Dvds gschaut, Gmalt, Playdoo gespielt, gebacken, Pipi Langstrumpf gelesen, im Garten gespielt, in den park gegangen, Puzzles gemacht, gebastelt, gestempelt und Sandbilder gmacht. Gott ich brauch Playdates. Aber immerhin hab ich sie gestern so ausgepowert, dass sie heute noch schlafen. ich zwar schon seit einer Stunde arbeite, aber die Kiddis immer noch pennen. Geil. Warat auch a Stund mehr für mich gewesen,
3.4.07 13:59


Sonntag also. Oster Brunch bei Kasia. Weiß gar nimma was ich am Samstag gmacht hab. Ah doch. Freitag warn ma ja Grindhouse anschaun. Die Kerstin hat dann bei mir pennt udn dann Samstag Powershopping. Juchu. So viel gekauft. Mal wieder. Weil ich eh noch nicht genug hab. Und dann noch fein essen gegangen und heim. War eh ko. Hab mich verausgabt. Hm, Samstag dann a bissl an Stress gehabt. nachdem ich um halb sieben aufgeweckt worden bin... Kids haben mir fast die Tür eingetreten. Weil ja Easteregghunt angestandn is. Ich also in meinen Jammies raus aus der Tr. Augen hab ich eh noch net aufbrach.

Larry steht da mit Videokamera und lacht sich nen Ast ab. Dann ne halbe Stunde Ostereier suchen und Nesterl auspacken. Dann ein bissl Geweine, weil des Osterhasi net des bracht hat, was man haben wollt. Und nachdem ich artig mein Osternester gesucht hab und mit eindeutiger Hilfe nach zwei Sekunden gefunden gehabt hab ( Alessa, It's right behind you1 I show you! See? Up there!) Und mich artig bedankt hab ( für- oh wunder, oh wunder- handcream, footcream, bodywash und bodylotion) bin ich wieder ins Bett.

Um zwölf dann mal auf den Weg gemacht zur Kasia. Vorher noch schnell Blümli kaufen und nen ziemlich geilen Apfelkuchen. Und um eins war ich dann endlich mal dort. Die Bude eh schon gesteckt voll, mit Leuten, da bist da gleich so dumm vorkommen. Lauter Biochemiker und Forsche und Max plank absolventen. Ziemlich feine Leut. Von überall her... Australien, Griechenland, italien, Japan, Polen, indien.... nur keine Amis. Was sagt uns das? Die gscheiten Leut kommen net aus Amerika. In dem gesamten Labor arbeitet kein einziger Amerikaner....mal abgesehen von den Wachmännern. Jedenfalls komm ich rein und dann seh ich schon mal a feeettes Buffet. Mit ui so guten Sachen. Und richtig Osterkorb und alles. Nur fein. Marty, Anya und Carolina auch da. Hat mich sehr gefeut. Und nach a paar Flaschen Wein sind die Leut dann auch um einiges gesprchiger geworden. Und nachdem uns Ashantu und Khalib dann gleich malgenial Musik geliefert haben hat uns die Anya ihren einbeinigen Tanz vorgeführt. Weil die Frau is ja a menschliches Wrack. Hat sie sich ihr Knie so verdreht, dass sie erst mal fast a Woche lang net latschen hat können. Naja war sehr amüsant. Gegessen haben wir sowieso den ganzen Tag. Boa wir sind nur noch auf der Couch gelegen. Gelegentlich wurde dann ein Schläfchen gehalten. Ich habs hingegen vorgezogen mit n paar anderen nen Verdauungspaziergang zu machen. Und des hat wiederum Platz für mehr Essen geschafft. Weil kaum warn ma wieder daheim isses auch scho wieder weiter gangen. War ne sehr gemütliche feucht fröhliche Runde. Ziemlich fein. Irgendwann dann mal heim. Man kanns nja schließlich nicht wie die Anya machen und gleich für ein paar Tage da einziehen... Und somit war des Wochenende dann auch schon wieder vorbei. Am Montag hab ich mich dann wie immer aus dem Bett gequält. Immerhin hat mir die Sherri die Brooke den ganzen Tag abgenommen, die sind nämlich shoppen gangen. Und ich hab mich mit der Esther im park getroffen. Möglichst viel Zeit dort verbracht. Den Kids hats Spaß gemacht. Nachdem sie sich erst mal mit Sand beworfen und sich dann gegenseitig verprügelt haben, haben sie ganz lieb undbrav gespielt. Wir haben uns nebenbei den Arsch abgefroren, weils aber scho so kalt war. Shane is dann nachm Bad gleich eingepennt und dann hab ich nur noch die Brooke fürne halbe Stnde gehabt. 12 Stunden sind so viel erträglicher wenn dir keine 5 jährige 24/7 die Ohren volllabert. Dienstag hab ich dann mit Kino überlebt. Meet the Robinsons in 3D. War schon ein Spaß. Und heute hat Gottseidank die Schule wieder angefangen. Wuha ich kann euch gar net sagen wie des geil is. Schule. Erst mal ausgeschlafen . Shane hat den ganzen Tag gepennt. Und dann noch zwei Stunden in den park und der Tag war auch schon wiede vorbei. Morgen is schon Donnerstag.Der wird lang. Aber dafür mehr Kohle. Samstag will ich dann gach nach NY reinfahren. Mal schaun ob ich arbeiten muss oder nicht. Und Sonntag is dann des GymClassHeroes Konzert. Freu mich schon. Soviel mal zu den Wochenendplänen. Ich geh mal ins Bett. Is schon wieder fast 3. Hui. Guten Morgen. Oder Gute Nacht...je nachdem
12.4.07 08:27


Faaad! Seit Ostern war net viel los. Ein Date. Des war ziemlich witzig. Auch wenn Jerry besoffen war. lol Er hat sich erst Mut antrinken müssen. Na war ziemlich feines Dinner. Mach ma sicher wiedermal. Und eine einladungin die Hamptons. Auch nicht schlecht. Ein fortgehen... alles wird nacher berichtet.Ich allein mit 12 Latinas. Und einer Thailänderin.

Aber immerhin gut zu wissen, dass a paar Bie rund a paar Wodka genügen um mich auf die Tanzfläche zu bringen. geendet hats dann damit dass ma ausm Club geschmissen worden sind. Pfa... die wissen net wie ma sauft. Nagut. Jedenfalls nächgste Woche vorglühen bei mir. Taxi zum Club und zu Fuß in der Früh heim. Weil is ja net weit. Dahaaannn was noch... ich glaub mehr is eh net gewesen. Kino warn ma mal wieder .Am Sonntag, 300 im IMAX... ja beim zweiten mal wird er auch net bessern. Aber naja war nett... in der City warn ma.. Haben uns mit Eli und Horst troffen. Geschüttet hats in Strömen. War schon ganz witzig., Klitschnass bin ich heimkommen!

ich weiß ich bin zur zeit mehr als schreibfaul. Hmm mir is fad. Die kids sind oben. ich bin noch am arbeiten. Mein rücken bothers me, aber ich hab endlich einen Zukunftsplan. Mal schaun ob ich den auch umsetzen kann. Und ich bin eigentlich ganz zufrieden damit. Irgendwas muss ich ja schließlich machen. Der Claus is auch da. Des freut mich auch sehr. Und morgen kommt er mich besuchen und dann des ganze We in der Ciddyyy! Freu mich schon voll. Bin grad am Wäsche waschen. Des habich ja die letzten wochen auch tunlichst vernachlässigt. Deswegen heute auch schon die 4te Maschine. Heute werd ich dan ngar nix mehr machen. Mein Zimmer putzen, damit da Clausi kann Schock bekommt.

Hmm anrufen muss ich ihn auch noch. Weil Larry schon wieder so umscheisst. Gott der Tp gehört in Therapie. Mal ehrlich. So viele Issues wie der hat, hat ja net mal... hmm... ja... ich. Oder mei Dad. Und des heisst scho was. Ansonsten, is heute endlich mal wieder die Sonne rausgekommen und de shat mich doch sehr gefreut. Hab also des Leiterwagerl ausgegraben und ab die Post simma in den Park gedüst. Wo sich der Shane erstma galant in die horizontale gelegt hat und natürlich eine Riesenplärrerei und Schreierei. hat er sich weh tan gehabt. Und ich mein is ja noicht so, dass ich ne Reisetasche mit mir Rumschlepp wenn ich grad mal um die Ecke zum Spielplatz geh... naha... alles drinnen.. nur keine Pflaster. Was des ganze noch schlimmer gemacht hat. Aber dafür Cookies. Des hat ihn dann versöhnt. Und nach ner Stunde Weinerrei isses dann fröhlich munter mit den anderen kids wieder rumgeturnt. überhjaupt sind beide grad in so einer Weinphase...also Plärrerei ende nie.

Und wenns ans Baden geht... gott! Trotzdem immer noch die besten. gg kann mich soviel beklagen wie ich will... ich hab alle freiheiten und die kids sind super (weiß ja auch dass es anders zu erwischen geht) Und die Großeltern sowieso... Auto hab ich jetzt auch immer, weil ich einfach mit Marie ihrem fahr, die dann auch noch darauf besteht mir den Bezin zu zahlen. Also so lassts sich schon aushalten. Gar keine Frage. Heute sind die Kids auch die ganze Zeit oben.... hmmm... frag mich eigentlich für was ich arbeit! gg sou des wars mal wieder mit update von mir!
20.4.07 01:16


Ach Gott ich weiß ich bin so nachlässig in letzter Zeit. Was soll ich sagen...viel zu tun. Naja eigentlich tut sich eh nix großartiges. hin und wieder a bissl Rahm. hin und wieder ein besoffenes Date. Hin und wieder a bissl fortgehen. Wochenende in NYC verbracht. Hab quasi die Wohnung vom Rob gecrashed. Claus war ja da. Der is erst mal am Freitag nach LI rausgekommen. Und hat sich meinen langweiligen Alltag mal so angeschaut. Die Kids dann schnell schnell abgefertoigt und rein nach NY. Naja... erstmal am Bahnhof die Misere mit dem Bier. Bier in der Tasche drinnen. Und nochdazu mein ganzes Zeug und Claus seine Kamera. Clasu haut die Tasche aufn Boden. Bier kaputt. Alles stinkt nach Bier. Des zweite war dann, dass ide KErstin net fähig is AM von PM zu unterscheiden. lol naja...sag mal so... cih auch net. Weil ich hab auch nochmal nachgschaut und auch bei AM gschaut gg Bier im Zug dann noch getrunken und nachdem ma usn schon so oft im Zug verpasst haben, haben die Kerstin und ich schon so eine Krisenroutine drinnen... war also gar kein Problem dass ma uns gefunden haben. Sie und die Jana haben schon oben auf der 7th gewartet.

Taxi zu Rob seiner Wohnung genommen. Was so viel billiger kommen wär einen statiom ,oz der UBahn zu fahren. Wie auch immer... wir wollten ja fortgehen eigentlich. Naja, dazu simma dann net wirklich kommen. Haben uns gemütlich beim Rob in der Wohnung einen angetrunken. Was auch ziemlich einfach war... jedenfalls für mich und die kerstin und die jana. haben vor allem die aussicht von rob seine wohnung genossen. Der wohnt ja nur einen Katzensprung von Madame Tussauds weg.

Ganz fein also. Naja und der Rob is dann auch mal gekommen. Kerstin, Jana und ich haben uns nach einer Zigarette gesehnt und haben beschlossen mal mehr Mischzeug für den Wodka kaufen zu gehen. Wuha. Und nachdem ma von den Portiers eh schon ausgelacht worden sind und nebenbei fast beim Überqueren der Straße umgekommen sind, stehn ma also wie blöde kichernd im Lift. Steigt einer ein. Andrew. Der hat uns dann mit aufs Dach geschleift. 60ter Stock, Urfein. Und nachdem ma mal mit groß Ooooh und Aaaah alle Seiten bewundert haben, und eine Einladung in seine Wohnung in der Tasche gehabt haben, simma dann endlich mal zum Rob zurück. Die haben sich schon dacht wir sind gestorben oder so gg

Naja und nach a bissl Überzeugungsarbeit haben sie sich dann auch in die Wohnung vom Andrew schleifen lassen. Was dann in sehr komische Situationen ausgeartet is. Ich kann mich zwar an net gaaar so viel erinnern, aber es is dann schon witzig worden wie dieser unglaublich schleimige nachbar von ihm noch kommen is und irgendwie hat der immer nur irgendwas dahergelabert von wegen er is in LA aufgewachsen. lol Jana und Kerstin haben dann fleissig noch das Tanzbein mit Andrew geschwungen. Rob war auch schon gut beinand... war ziemlich witzig. Dannncoh einen besoffenen Abstecher aufs Dach. Ein paar Gruppenfotos und um sechs war ich dann im Bett. Bzw der Couch. irre gemütliche Couch.
Um sieben dann nochmal aufgewacht. Angsoffen war ich wie eine eins. Bin nur so durch die Wohnung geflogen. Der Jana und der kerstin isses ja bei der Heimfahrt auch net so gut ergangen. verunreinigung des Zugabteils sotzusagen. Haha. Zeimlich geil. Hab ich aber erst am Sonntag erfahren. Ja ich würd sagen wir waren alle uiemlich hinüber. Zumindest wir Mädels.

Samstag. Claus weckt mich um halbzehn auf. Keine ahnung was er sich da dabei dacht hat. Ich war tot. Schädlweh ende nie. Schlecht war ma. Müd war ich, Um zwölf simma dann mal ausm Haus gekommen. Woa es war so fein draussen. Downtown runter und dann vom Hafen bis nach Soho raufspaziert. Quasi mal BrooklynBridge und Financial District gut rüberbrach. zwischenstop beim Hitch Stier. Sämtliche Touris habens so witzig gefunden seine Klöten zu streicheln. gg nur geil. irgendwann gegen sechs dann zurück in die Wohnung. Duschen. Zamrichten und ab ins village. Burp Castle. Nur Bier. Daher auch der Name. Ich hab ja beschlossen nüchtern zu bleiben. Weil sonst wr ich gestorben. lol

Nja und dann in einen anderen Club. Ich natürlich duie jüngste von allen... gut alle schon betrunken. Rob drückt mir den Ausweis von der Marita in die Hand. Di emir scho sowas von null ähnlich is... lol blond noch dazu. Ich hab mir nur dacht... Oida, what the heck? Aber Rob hat gmeint es passt scho... nagut ich hab noch auf a paar andere gewartet un dbin dann aber scho mit puddingknien da zu dem Bouncer hin. lol Ohne ein problem reingekommen. Und ich begreif des immer noch nicht. lol

Drinnen voll die feine 60ties Party. War recht witzig. Die Leut die da so rumgrennt sind Bin aber mehr draussen mit den Leuten ins Gespräch kommen. Hmm um drei dann noch Pizza essen. Yammi und dann heim. Sowas von fein einpennt.

Sonntag. Kerstin is reinkommen und nachdem ich endlich mein Sushi gehabt hab simma dann richtung Central park. Dort hamma dann den ganzen Tag verbracht. Voll fein den ganzen Tag in der Sonne gelegen. War scho a Gaudi. Aber ich hab mich nicht mal zum Frisbee spielen aufraffen können. War viel zu faul. Dann noch mexikanisch essen auf der 9th und dann in Rob seine Wohnung mein Zeug holen. Und mit Rob seiner Tür stimmt ja was nicht. Da hat ma immer so deppat was runterdrücken müssen weil sonst is ma nimma rauskommen. und irgendwie hat des net ganz hingehaut. Wir also schon alles beinand gehabt. Und ready to go. Simma net rauskommen. lol Gut nur dass Rob seine Schwedster da war. Weil die hat dann unten angerufen und wen schicken lassen, der die Tür von uassen aufmacht. Wenn die Laura net da gewesen wär hätt ma aufm Rob warten müssen, bis der von seiner Grillerei in Brooklyn zurückkommt. lol

Joa soviel mal zum wochenend. Shane war dann am Montag auch krank. Des hat mir einen 14 Stunden Tag beschert. Bin danach nur ins Bett gefallen. Am Dienstag hab ich mich dann mit de Anya troffen. Sind fein essen gegangen. Haben uns ja auch schon lang nimma gesehen gehabt. Und dann hab ich die Kerstin abgeholt. Dvd Abend. Nur war der Film sooo langweilig. Half Nelson. naja bzw wir waren net in Stimmung für so nen ruhigen Film. Mittwoch, danns cho a bissl kränklich. Hab mich mit Ligia troffen und mir mal ihren Kummer angehört. Noch essen gangen und dann zu Fuß nach Hause spaziert. Hmm und mir isses gestern schon net blendend gangen. Heute war ich dann einfach nur tot. Aber morgen werD ich nur totkrank sein. nachdem ichs dn ganzen Winter lang vermeiden hab können, mir was mitm Hals einzufangen... jetzt hats hingehaut. wäääh. Und meine Allergien schlagen auch voll zu. Im wahrsten sinne des wortes. krieg meine augen in der früh kaum auf. Sou zwei Tage noch und dann is auch schon Wochenende für mcih g juchu. Ich glaub ich werd am Sonntag in dieCity fahren. Flohmarktime! Juchu! Soviel mal wieder von mir
27.4.07 04:23


HUNGER! ich hab hunger verdammt
27.4.07 04:33


des ranzigste was es gibt. macaroni and cheese! aber was anderes is net im haus. dammit.
27.4.07 04:50


Ich bin krank. Seit gestern. Schau aus wie der lebende Tod. Mal schaun ob ich morgen in die City fahren kann. Aber immerhin bin ich mit der peggy fast schon wieder durch. Diese Frau Guggenheim war schon sehr faszinierend. Und schamlos (Zitat: ...den ganzen Tag getritten, aber die Nacht durch gefickt...) Und ich versuch kranmpfhaft eine Mappe zusammenzustellen. Irgendwie wills nicht so recht hinhaun. Kreativität wo hab ich dich verloren?
28.4.07 21:40


Angesichts der Tatsache, dass ich gerademal in meine Capri reinschaun kann und Schuhe die nicht gepasst haben auf einmal passen (ahm...nein ich erläutere diese Theorie nicht nochmal, und ja Kerstin ich weiß du haust dich grad wieder vollgas ab) wird ab morgen gefastet.
Bei mir startet des neue Jahr eben erst jetzt und somit werden die guten Vorsätze ab morgen in die Tat umgesetzt. Mehr oder weniger. Manche eben mehr. Manche weniger. Aber immerhin. Und mit zamreissn fangts jetzt mal an. Ansonsten...heute NY. Fleamarketshopping. Jiha. Feine Sachen gefunden. Bin ganz stolz auf mich.Joa Matina, Jana und Kerstin mit von der Patie. Dann nach vollzogener ShoppingTour noch in den Bryant park. Der letzte Cheesecake für ne Weile... quasi Henkersmahlzeit. Und geratscht. Und dann noch in den Bookstore. Da hab ic dann erstmal die Kerstin und die Jana systematisch in den Wahnsinn getrieben. : ) Bis ich mich dann endlich für des Buch entschieden gehabt hab, des sowieso des erste war, des ich in der hand gehabt hab. Was die Sache net besser gemacht hat, zumindest in den augen von Jana und Kerstin. Joajoa. Soviel mal dazu. Morgen wiedermal ein langer Tag. Bah. Zur Zeit isses einfach nur anstrengend. Hmm.... Freitag dann die Birthdayparty von der Kayleigh: Dürfte interessant werden. Marco und Justin werden woh auch kommen. Zumindest Justin... gach kommt noch die Antonella mit. Des wär ja lustig.
30.4.07 04:25


Gratis bloggen bei
myblog.de