.Anfang. .Heldin. .Contact. .Zeitreise. .Wegweiser. .Ende. .Host.



Mein Fortune cookie gestern hat gsagt: Good news come from far away today.
Hab gar icht gewusst, dass diese Cookies so zynisch sein können.
Mein Ticket nach Hause hab ich auch schon. Bin ja nur gespannt was mich da erwartet.
Jetzt nachdem sich alles wirklich rasant auf September zubewegt. Ich bin in einem ständigen Chaos. Weiß net was ich erwarten kann. Soll. Darf.
Ich schau mir grad The LAst Kiss an. Des war der erste Film den wir da gesehen haben.
Und ich kann mich noch so gut an den Tag erinnern.
Und dann auch gestern... haben Jana verabschiedet.
Auch immer noch komisch surreal.
Und ich freu mich schon so. Auf jeden. Und alles. So sehr, dasses fast wehtut, dass ich noch ein Monat da bn. Auch wenn des jetzt vergeht wie nix.
Hmm. Ich gehjetzt einen trinken. Treff mich mit Christina und ein paar anderen.
8.8.07 03:14


. Ich hab mich in der verlaufen
Wollte unverfroren dein Haare zerraufen
Hab mich in dir verloren
Hab dir am herzen gelgen, die ganze Nacht
Hab nur des Pfadfindens wegen, ein Kreuzchen gemacht
Und du hast gelacht
Ich hab mich in dir verlaufen und wär fast erfroren.

Kommst du mit mir, ich kann fürnichts garantieren. doer bleibst du hier, ich kann fürnichts garantierm Vertraust du mir, ich kann für nichts garantieren








Die Lieblingslieder von den helden zZ

8.8.07 05:12


ich hab so vieles net aufgeschrieben. Und jetzt kann ich mich ans meißte nimma erinnern.
Die letzten vier wochen waren wirklich zemlich heftig. meine Nerven waren ziemlich am Ende. Und des war net schön. Die Kids haben mich einfach bis aufs Blut gereizt. Ich hab einfach mal ne Pause von ihnen gebraucht. aber ich denk mir es is auch deswegen, weils einfach wirklich Zeit is wieder nach Hause zu kommen. Ich liebe meine Kids. Aber ein Jahr reicht mal fürs erste.
Und ich will einfach wieder in meine vertraute umgebung. Und wieder mein Leben aufnehmen.
Es is so komisch mehr oder weniger zwei komplett verschiedene leben zu führen. haha. Weiß gar nicht wie ich des beschreiben soll. aber ich hab mich einfach nie dran gewöhnt. Und ich weiß auch nicht wie ich mich jemals mit dem gedanken spielen hab können zwei Jahre hier zu bleiben. Ich mein ich würd bleiben wenn ich meine eigene Wohnung hätt. Und nen Arbeitstag von acht bis fünf oder so... zumindest ein halbwegs normals privatleben.

Naja jedenfalls wars dann sehr gut, dass meine Eltern gekommen sind. Nachdem sie sich geweigert haben meine Dad ins Land zu lassen... ich mein ja... Birkenstock, und kariertes Hemd sind sind schon mal sehr verdächtig... was, abuchtascherl und NIKON Kamera hat er auch noch? Ganz klar. Terrorist.
Also habens ihn einkassiert. Und ich natülich vollkommen abgehetzt und viel zu Spät am Flughafen angekommen. Weil ich hab quasi... Überraschung, dass ich sie abhol. Und bin dann dort erstmal fast zwei stunden gestanden. Und natürlich in Panik verfallen, dass sie jetzt scho rauskommen sind und scho nach Queens gefahren und und und.
Zu guter Letzt habens meinen Dad dann doch noch als potenziell ungefählich eingestuft... Vermutlich nachdem er ihnen weiß gott was gestikuliert hat, und mit einiger verspätung hab ich sie dann doch noch erspäht.
Aaalso Wiedersehensfreude usw. Und dann ab noch Queens. Die Wohnung war ziemlich geil. gleich in Woodbury. Und der VEmieter.. war der Hammer. Little Tony. Hundert Pro Mafia. Saugeil. Ständig mit seine kewelnden Frau ma Handy. Und versucht uns halt klarzumachen wo ma essen gehen kann in dem Viertel und wie und was. Und zwischendurch legt er mal wieder des Handy ans Ohr wo ihm seine Frau irgendwas zubrüllt was er wiederum an uns weitergibt. Saugeil.

Dann essen gangen. In ein Irish Pub. Nora is überm Essen öfter mal eingenickt. Jetlag bedingt.
Um zehn hab ich mich dann ausm Staub gemacht.

Meinen Geburtstag in der Stadt verbracht. Mit Zangerls und meinen Eltern. Mal wieder auf der Fähre getuckert. Und dann fein essen gangen. Im Old Harbor.
Freitag sinds dann zu uns kommen. Zangerls und Eltern. War ganz nett. BBQ und Larry... hach gott. Wiso meint er bloß er is so lustig?
Is mich dann schon recht angangen.
Aber alles in allem war voll fein. Hab dann gepackt und bin endlich in den Urlaub gedüst. Oh und was für ein Unterschied. Ich hab am Samstag dann so ein geiles Frühstück bekommen.
Also normales Frühstück. aber des hab ich ja schon seit einem Jahr nimma gehabt. Suageil. Von richtigen Tellern und mit richtigen Tassen.
Und dann ab nach Boston
10.8.07 18:49


Und es fangt schon wieder an. haha. Witzig eigentlich, dieses gefühl wenn man beschließt in ein fremdes Land zu gehen, am anderen Ende der Wel,t und weiß in wenigen Wochen gehts los und man kanns eigentlich nix tun als des beste hoffen...

Witzig is...und des is worauf ich eigentlich hinauswolt, wie dermaßen ident dieses Gefühl ist mit dem was ich jetzt grad mitmach. Heimgehen.

Weil es is haargenau desselbe. Obwohl man wohl erwartebn würde es is einfach heimzugehen. Irgendwie isses nicht so einfach. Nicht weil man nicht heimwill. Oder weil einen irgendwas hier zurückhält. Verwirrend is nur, desselbe Gefühl zu heben wie vor einem Jahr als man alles hinter sich gelassen hat.

Da soll einer schlau draus werden.


ich jedenfalsl schlaf mal wieder schlecht. Dieses schlecht schlafen wie vor einem jahr. Wenige wochen bevor ich los bin. Quasi in die Ungewissheit.
Genau dieser beschissene Schlaf.
Mein Körper is so müde und schreit förmlich nach Schlaf. Aber ich kann net einschlafen. Mein Kopf rennt wie ein Laufband, und aufwachen tu ich jede Stunde. Putzmunter. Den Kopf voller Gedanken. Sprich ich hab die letzten zwei wochen höchstens zweieinhalb stunden am stück und 6 Stunden insgesamt pro nacht geschlafen. Und des fordert langsam seinen Tribut.

Ich glaub ich kann nur warten und des beste hoffen.
Auf keinen Fall werden meine Erwartungen hoch sein. Ich hab auch irgendwie sehr wenig Erwatrtungen. Weil ich keine Ahnung hab wies sein könnt.
Verzwickt.
Und aus meinem einfachen: Verdammt ich kann nicht schlafen! is jetzt ein halber Roman worden. dooll
15.8.07 23:37


Irgendwie ohne, dass ichs wollte, is mein erster Koffer schon gepackt. Und zwar voll. Und dabei is da nur des Zeug drinnen des ich gard wegen der Hitze net anzieh, paar Schuhe und krimskrams. Toll. Und wohin jetzt mit meinem Gwand und den restlichen 13ten Paar Schuhen?
16.8.07 03:32


Remember what we talked about yesterday?
Well, I was thinking about that and my only conclusion is:
Fuck.
FuckFuckFuckFuckFuckFuck.#
Oh, and fuck you.

So glad we talked about that...
16.8.07 03:52


Ich bin weiß Gott die Letzte die Kalorien zählen anfangt. Und auch eine der letzteren die hungern würden...
Aber mal ehrlich... 8 Kilo?
Ich will die weg!
Scheiß Ami Fraß...
Und alles nur weil ich so wenig rauch hier. Würd ich mehr rauchen hätt ich keinen permanenten Schwimmreifen.
Dammit.
Weils mich interessiert da jetzt 4 Wochen zu fasten.
Aber bitte. Was sein muss, muss sein.
Ab heute heißts Diät.
This time for real.
16.8.07 23:49


Ich geb zu ich bin nicht die große GefühlsZurSchauTragende. Als ich 13 war hab ich bei Amageddon geweint. Ein Jahr zuvor bei Forrest Gump.
Und das wars.
Aber gestern hab ich mir Becoming Jane angeschaut. Und geheult wie ein kleines Mädchen. ^^

17.8.07 15:03


Den Samstag in den Vinyards verbracht. Kerstin hat mitleiden dürfen. Nein war eh ganz nett. Wein war super. Und dass ma uns zum rauchen wie kleine Kinder verstecken gehen haben müssen unter demVorwand aufs Klo zu gehen... hihi hat mich direkt in die gute alte Schulzeit zurückbefördert.
Den ganzen Tag waren wir unterwegs. Larry is mir wie üblich am arsch gangen. Sherri hat des ganze gottseidank ausgeglichen mit: you are the sister I never had!

Nachdem ma dann in den vinyards warenhaben wir beschlossen, dass wir noch einen Drink brauchen.
Also ab in die Bar.
Aber ich hab so Schädlweh gehabt...also simma gleich mal wieder abgehaut.
Natürlich auch net ohne den Shots die da Chris mal wieder spendiert hat.

Sonntag war ganz fein. Um halb neun war ich pudelmunter. Kerstin noch im Delirium.
Habs dann gezwungen mal aufzustehen. Sind frühstüpcken gangen. Und dann gleich ins kino. Stardust angeschaut. Saugeiler Film.
Dann noch in die Mall.
Großer Fehler.
Bin mal wieder mit zwei Paar Heels, Pullis, Leiberl, Stulpen Ohrringe usw. rausmachschiert. 150 Dollar hab ich erfolgreich anbracht.

Dann nur noch Hollywood Endings geschaut. Woody Allen is einfach der beste... ja und dann... hab ich versucht zu schlafen. Was mir um halb zwei morgens auch tatsächlich gelungn is. Ich bin ein Wrack heute.
Und es regnet auch noch.
Pfui.
20.8.07 15:25


Ach. Was fürn Scheiß Tag.
21.8.07 04:13


Meine Kids pennen noch. Ich glaub die sind krank. Die haben noch nie so lang geschlafen! Es is dreiviertel neun?!
21.8.07 14:46


Gratis bloggen bei
myblog.de